Top
Isufisch Fischereiartikel
Isufisch Fischereiartikel
Ihr Fachhändler am Vierwaldstättersee.
Isufisch Fischereiartikel
Isufisch Fischereiartikel
Sie werden von uns optimal beraten, direkt aus der Praxis, von Fischer zu Fischer.
Geführte Angeltouren
Geführte Angeltouren
Wir bieten Ihnen einen gemütlichen Angeltag in Nidwalden, am Vierwaldstättersee.
Angelkurse
Angelkurse
Wir bieten für Neufischer und erfahrene Angler auch Angelkurse an!
d2807248-f4c9-4064-ab1e-ba50c27b1753.jpg

 

 

 

 

Hallo Isu, Hallo Isufisch Communtiy!

Nach einem lehrreichen Herbst und Winter 2017 mit Isu, beschloss ich diesen Sommer mein Boot umzurüsten. Gesagt, getan!
Nach einer intensiven und sehr guten Beratung von Isu, kamen die richtigen Produkte ins Spiel. Mein Hauptziel war es pelagisch auf Hecht zu fischen. Somit erkundigte ich mich bei Isu, welche E-Motoren und welche Echolote für mich und mein Boot in Frage kommen. Nach einigen Stunden intensiver Gespräche und Skizzen hatten wir alles beisammen. Nach gut einer Woche wurde mein Boot von der Hasler Bootswerft modifiziert. Der Bugmotor, die Geberstange, das Helix 12 SI und die zwei neuen Batterien wurden ebenfalls innerhalb einer Woche sauber montiert.

Nun kam der erste Versuch. Intensiver Angeltag mit 14 Stunden auf dem See, bei relativ viel Wind. Kein Erfolg, jedoch sehr viele zum Köder aufsteigende Hechte. Der zweite Versuch kam selbstverständlich nach kurzer Zeit. Und siehe da! Auf 14 Meter Tiefe um kurz vor Acht Uhr Abends bei wenig Wind in Aawasser Egg in Buochs konnte diese schöne Hecht-Dame mit 89cm nicht meinem langsam geführten Köder widerstehen. 

Gerne empfehle ich Isu wenn auch Ihr, mit etwas gut angelegtem Geld, Euer Boot effizient umrüsten möchtet.
Ich danke Isu für die Zeit und die super Beratung und wünsche weiterhin eine Top Fischersaison 2018! 

Maik Hein

 

 

 

 

IMG_1044.JPG

 

 

 

 

Hoii Isu


Gestern habe ich bei dir mit meinem Vater eine Rute gekauft, erfolgreich 3/4h nachdem ich den Laden verlassen hatte schon der erste Fang. :)

Besten Dank für die super Beratung!


Wünsch dir ein schönes Weekend und Perti!

Freundliche Grüsse:

Stefan Durrer

 

 

 

 

IMG_2050.JPG

 

 

 

 

Schleppen auf Hecht mit Isufisch Lutra Schleppbrettli

In den Sommerferien konnte ich mir endlich meinen langjährigen Traum erfüllen. Nämlich mein eigenes Boot. Nun brauchte ich nur noch die richtige Ausrüstung...

Also ging ich zu Isu und fragte ihn, was das Beste für mich ist. Er machte mir schnell eine Offerte und als ich zugesagt habe bestellte er gleich die Ware (4 Ruten, 4 Rollen, 4 Isufisch Lutra Schleppbrettli und zusätzliche Ausrüstung). Da die Ruten erst in 1 Wochen kommen, durfte ich bei Isu ein paar Ruten mieten. Anschliessend gab er mir noch ein paar gute Tipps und Tricks. Ich verabschiedete mich und ging glücklich aus Isu's Laden, um mein Können gleich zu testen.
Als ich auf dem See war, merkte ich, dass ich noch viel üben muss. Es war am Anfang nicht so leicht zu steuern und die Köder ins Wasser zu bringen. Als ich es endlich geschafft habe, fuhr ich gemütlich am Ufer entlang. Plötzlich merkte ich; dass ein Isufisch Lutra Schleppbrettli komisch schwamm. Ich nahm die Rute in die Hand und merkte ein leichtes Kopfschlagen...
Ich war mega happy, weil ich meinen 1. Hecht mit meinem Boot fing und das gleich beim 1. mal. Gleich schickte ich ein Bild an Isu.Es dauerte nicht lange und er schrieb zurück. Er war auch am Fischen mit Theo und kommt später vorbei um zu filetieren. Es war ein gelungener Abend und ich dachte mir, morgen muss ich es gleich noch einmal probieren. Als ich wieder auf dem See schleppen ging, klappte es schon viel besser und die Köder waren im Wasser. Kurze Zeit später passierte das gleiche wie am Vorabend. Doch dieses Mal ein etwas kleinerer Hecht. Ich hatte eine riesen Freude. Es steht 2:2 und mal schauen, ob es beim nächsten Mal nochmals klappt.

Am Montag versuchte ich mein Glück erneut, mit meiner Freundin als Verstärkung. Nach ca. 30 Minuten schleppen ging plötzlich die Bremse an der Rolle. Das Schleppbrettli von Isufisch zog es nach hinten und es war nur noch die Styroporkugel über Wasser. Ich dachte es wäre ein Hecht über 1 Meter Länge. Doch nach dem 5-minütigen Drill sahen wir den Fisch und meine Freundin feumerte ihn gekonnt. Nach dem Vermessen und Wiegen sahen wir, dass der Hecht 83 cm und 4.1 Kg schwer war.
Mein Glück konnte ich kaum fassen. Ich bedanke mich nochmal bei Isu, ohne ihn wäre es nicht so weit gekommen.


Cyrill Casanova

 

 

 

 

94_12__3_von_1_.jpg

Kayak Test Robin Melliger

 

Heute durfte ich dank Isufisch das Kayak FeelFree für 5Stunden testfahren. Da ich schon immer an einem Kayak interessiert war und nie die Chance hatte, eines auszuprobieren, war die Vorfreude gross.

Das Kayak lässt sich dank dem 35kg Gewicht unproblematisch auf der vorinstallierten Transportvorrichtung auf dem Auto transportieren. Das Kayak war schnell bereit und so stach ich in See mit meinen zwei Ruten. Die eine Rute habe ich mit einem Effzett Rattle Spinner 65g vorbereitet, die zum Schleppen bestimmt war. Die Andere setzte ich zum Werfen ein. Die erste halbe Stunde verbrachte ich damit, das Gleichgewicht auf dem 4.40m Lang und 91cm breiten Kayak zu halten, was sich als schwierig erwies. Ich gewöhne mich jedoch schnell daran und konnte schon bald stabiler meine Spots anfahren.Mit dem Kayak erreicht man hohe Geschwindigkeiten, damit man schnell vom einen zum anderen Spot gelangt. Das Schleppen erwies sich als erfolgreiche Methode an diesem Tag, denn ich konnte einen schönen 65cm Hecht landen und den Tag mit einem starken 94er abschliessen.Trotz der sehr starken Einschlags des 94er Hechtes hielten die Rutenhalter zuverlässig. Beiden Hechten gefiel die Laufeigenschaften des Effzett - Spinners. Das Drillen vom Kayak macht enorm Spass und der grosse Hecht konnte das Kayak mehrmals drehen. Das Landen stellte sich als herausfordern dar, aber ich konnte beide Hecht nach mehreren Versuchen landen. Ein einklappbares Netz ist von Vorteil. Auch wenn die Hechte das ganze Kayak nass machten, blieb mein Gepäck trocken. Dafür sorgten die multiblen wasserdichten Verstauungsmötlichkeiten im Kayak.

Ich empfehle dieses Kayak denjenigen, die sich frei und leise auf dem See bewegen wollen. Mit dem Kayak lassen sich Spots anfahren, die mit einem Motorboot nicht zu befahren wären.

Das Paddeln ist ein sehr gutes Training für die Arme, Schultern und den Rumpf. Ich bin im Allgemeinen begeistert vom Kayak und werde mir definitiv eines zulegen. 

Robin Melliger